24 Stunden Feuerwehrjugend

Von Freitag dem 15.11 bis Samstag dem 16.11 traf sich die Feuerwehrjugend zu einer verlängerten 24h "FF Jugendstunde", bei der im neuen Feuerwehrhaus der FF Straudorf genächtigt wurde.

 

Zuvor konnten die jungen Florianis aber beim Unterabschnitt Groß-Enzersdorf, dem Roten Kreuz und dem Samariterbund an einer technischen Übung als Übungsdarsteller mitwirken.

 

Am Samstag konnten die Kinder im Zuge eines kleinen gestellten Palettenbrandes mit dem Mehrzweckstrahlrohr und mit diversen Handfeuerlöschern bewaffnet ihre Löschkenntnisse unter Beweis stellen.

 

Die letzte Station am Samstag war eine technischen Übung in Haringsee, bei der das Vorgehen beim Retten einer verunfallten Person aus einem PKW beobachtet werden konnte.

Hierbei kamen natürlich auch der hydraulische Rettungssatz mit Schere, Spreizer und Rettungszylinder zum Einsatz, mit dem die jungen Helfer im Anschluss mit Unterstützung der Großen auch selbst schneiden konnten.